Das Leben ist zu schön!

Warum sich also dem unnötigen Risiko Schlaganfall aussetzen?

5.137 Schlaganfälle

ereignen sich pro Woche in Deutschland. Einer davon könnte Ihr eigener sein.

1 Minute
Smartphone
Mit nur einer Minute Zeit und Ihrem Smartphone tragen Sie selbst dazu bei, Ihr Schlaganfallrisiko erheblich zu reduzieren.

Vorhofflimmern finden – Schlaganfall vorbeugen

Jeder Schlaganfall stellt ein Leben auf den Kopf und macht viele Lebenspläne zunichte. Mit der richtigen Vorsorge muss es erst gar nicht so weit kommen. Das Vorsorge­programm mit der App Preventicus Heartbeats sucht und findet unentdecktes Vorhofflimmern und identifiziert damit einen wesentlichen Hauptrisikofaktor für Schlaganfälle. Sie bekommen es kostenfrei von Ihrer Kranken­versicherung.

Preventicus Vorsorgeprogramm Startseite

Der ärztlichen Empfehlung folgen

Vorhofflimmern ist eine Herzrhythmus­störung, die ab einem Alter von 55 Jahren gehäuft auftritt. Mit jedem weiteren Lebens­jahr erhöht sich das Risiko. Eine regelmäßige und eigenständige Kontrolle des Herz­rhythmus wird von Kardiologen empfohlen.

Bei Verdacht schneller Arzttermin

Das Programm verbindet erstmals individuelle Vorsorge mit ärztlicher Versorgung. Es ermöglicht Ihnen, bei einer Verdachtsdiagnose innerhalb von zwei Wochen zum Kardiologen zu gelangen. Einmal entdeckt ist Vorhofflimmern gut behandelbar. Die spezialisierten Vertragskardiologen geben Ihnen Sicherheit und eine Therapieempfehlung, die Ihr Schlaganfallrisiko entscheidend senkt, meist durch die Einnahme von gerinnungs­hemmenden Medikamenten.

Jeder 3.

Schlaganfall steht in Verbindung mit Vorhofflimmern

5-fach

erhöhtes Risiko für einen Schlaganfall bei Vorhofflimmern

9 von 10

Schlaganfällen können verhindert werden

Wie Preventicus Sie schützen kann

Schauen Sie im Beitrag des Hessischen Rundfunks, wie das Herzstolpern von Matthias Herholz, dank unserer App Preventicus Heartbeats, als Vorhofflimmern diagnostiziert werden konnte.

Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge

Sie fühlen sich gesund und haben noch nie Probleme mit dem Herzen verspürt?

Vorhofflimmern kann Sie dennoch betreffen. Das Gefährliche an dieser Herzrhythmus-Störung: Oftmals tritt sie ohne spürbare Symptome und so gelegentlich auf, dass sie bei den regelmäßigen Routineuntersuchungen häufig übersehen wird. Sie fühlen sich gesund und dennoch kann Sie ein Schlaganfall unvermittelt treffen. Als Teilnehmer von RhythmusLeben erkennen Sie verdeckte Risiken.

Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge

Ab und zu spüren Sie Ihr Herz stolpern oder aussetzen?

Gehen Sie Ihren Beschwerden auf den Grund. Herzstolpern kann harmlos, aber auch ein erstes Warnzeichen für Vorhofflimmern sein. Wenn Sie Ihre Vorsorge selbst in die Hand nehmen und regelmäßig Ihren Herzrhythmus messen, erkennen Sie Risiken zeitiger. Mit RhythmusLeben erhalten Sie bei Verdacht eine ärztlich bestätigte Diagnose und können mit einer passenden Therapie-Empfehlung rechtzeitig gegensteuern. 

Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge

Haben Sie bereits eine Herz- oder Kreislauf-Vorerkrankung?

Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie beispielsweise Bluthochdruck, sind eine große Belastung für das Herz. Auch nach einem Herzinfarkt kann das Herz geschädigt sein, ein Fünftel der Betroffenen erkranken danach an Vorhofflimmern. Bei Vorerkrankungen sollten Sie sorgfältig vorsorgen. Als Teilnehmer von RhythmusLeben schützen Sie sich.

Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge

Haben Sie Verwandte oder Bekannte, denen Sie bei der Überwachung des Herzrhythmus helfen wollen?

Achten Sie auf sich selbst, aber denken Sie auch an Familie und Freunde. Ab einem Alter von 55 Jahren verdoppelt sich die Wahrscheinlichkeit für Vorhofflimmern mit jedem Jahrzehnt. Wenn Ihre Eltern über 80 Jahre alt sind, können sie schon ein fünffach erhöhtes Risiko für einen lebensbedrohlichen Schlaganfall haben. Auch als Enkel können Sie Ihren Großeltern beiseite stehen. Nehmen Sie ihnen die Angst vor digitaler Technologie und zeigen ihnen, wie einfach Vorsorge sein kann. Als Teilnehmer von RhythmusLeben gewinnen Sie Zeit für Familie und Freunde.

Ein Programm, viele Vorteile

Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge
Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge
Sie benötigen keine zusätzlichen Messgeräte, nur ein Smartphone mit Kamera und Internet­verbindung.

Für Sie entstehen keine Kosten.

Ihre Daten sind sicher.

Sie nehmen die Messungen vor, wann es Ihnen am besten passt.

Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge

Für Sie entstehen keine Kosten.

Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge

Ihre Daten sind sicher.

Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge

Sie nehmen die Messungen vor, wann es Ihnen am besten passt.

Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge
Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge

Spezialisierte und mit besonderer Diagnosetechnik ausgestattete Vertragskardiologen

14-tägiges EKG-Pflaster zur Dokumentation von Unregelmäßig­keiten im Herz­schlag mit mehr Bewegungs­freiheit

Bei Verdacht bekommen Sie innerhalb von 14 Tagen einen Termin bei einem Vertrags­kardiologen.

Nutzung eines Telekardiologen ohne physischen Arzt-Patienten-Kontakt

Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge
14-tägiges EKG-Pflaster zur Dokumentation von Unregelmäßig­keiten im Herz­schlag mit mehr Bewegungs­freiheit.
Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge
Bei Verdacht bekommen Sie innerhalb von 14 Tagen einen Termin bei einem Vertrags­kardiologen.
Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge

Nutzung eines Telekardiologen ohne physischen Arzt-Patienten-Kontakt

Preventicus Vorsorgeprogramm Schlaganfall Vorsorge

Laden Sie jetzt die App Preventicus Heartbeats

Nehmen Sie sich Ihr Smartphone zur Hand und beginnen Sie direkt mit Ihrer ersten Messung. Dafür klicken Sie auf den entsprechenden Button über dem Text, oder öffnen auf Ihrem Android-Smartphone (z. B. Samsung oder Huawei Gerät) den Play Store bzw. auf Ihrem iOS-Smartphone (iPhone) den App Store. Geben Sie dann in das Suchfeld “Preventicus Heartbeats” ein. Tippen Sie auf “Laden” bzw. “Installieren”: Die App wird kostenlos auf Ihr Smartphone geladen und es kann losgehen.

Für einen leichteren Einstieg finden Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung auf der Teilnahmeseite oder zum Download bei Klick auf folgenden Link:

Preventicus Heartbeats

Teilnehmende Krankenkassen

Informieren Sie sich auf unserer Teilnahmeseite über alle teilnehmenden Krankenkassen und wie Sie Teil des Programms werden können.